AGB


  1. Vertragsabschluss
    Alle telefonischen und persönlichen Absprachen bezüglich der gewünschten Menübestellungen sind verbindlich. Gerne reichen wir Ihnen eine Kopie Ihrer Bestellung. Änderungen bezüglich der Personenzahl sind nur bis 3 Tage vor der Veranstaltung möglich.
  2. Lieferung
    Bei der Auslieferung unserer Speisen muss mit möglichen Verspätungen bis zu ca. 30 Minuten gerechnet werden.
    Für Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht werden, übernehmen wir keine Schadensersatzansprüche.
    Die Anlieferung ist ab Bestellwert von 100,00 Euro, im Umkreis von 25 km kostenlos. Bei Minderbestellmengen, oder einer Entfernung über 25 km berechnen wir eine Transportkostenpauschale in Höhe von ca. 15,00 Euro. Bitte fragen Sie diese bei uns speziell nach.
    Auf Wunsch holen wir die gelieferten Behälter gegen eine Gebühr von 10,00 Euro wieder ab.
  3. Leihbehälter und Leihgeschirr
    Alle von uns angelieferten Gerätschaften, Dekorationen und sonstiges Leihmaterial, sind innerhalb von drei Tagen in ordentlichem Zustand an uns zurückzugeben. Beschädigte, oder fehlende Gegenstände werden Ihnen zum Wiederbeschaffungspreis in Rechnung gestellt.
  4. Zahlung
    Alle Zahlungen sind sofort ohne jeden Abzug bar oder per Überweisungen sofort netto Kasse fällig.
  5. Mängel
    Der Kunde hat die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen. Bei Unstimmigkeiten oder falscher Lieferung sind sofort Absprachen mit unseren Personal zu treffen. Bei nachweisbaren Mängeln haben wir das Recht kostenlosen Ersatz zu liefern oder Nachbesserungen zu treffen. Ein Recht auf Minderungen entfällt, falls Mängel bzw. Minderleistungen erst am nächsten Tag oder später beanstandet werden.
  6. Gerichtsstand
    Amtsgericht Unna